Seite auswählen

Mit Weihnachtsliedern, Gedichten und Musikstücken, die einzelne Schüler mit ihren Instrumenten vorgetragen haben, bereiteten die Schüler der dritten Klasse aus Walsdorf den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenzentrums eine große Freude. In musikalischer Unterstützung durch die Klassenlehrerin Frau Winter, die mit der Gitarre begleitete, sangen die Kinder Weihnachtsklassiker wie „Schneeflöckchen“ oder „Rudolf das kleine Rentier“ – hier unterstützten die Seniorinnen und Senioren den Gesang der Kinder, die zusätzlich noch das Weihnachtsgedicht „Von drauß‘ vom Walde komm ich her“ vorgetragen haben. Eine besonders schöne Geste war, dass die Schülerinnen und Schüler ihren Zuhörern zum Abschluss etwas selbst gebasteltes schenkten, was nochmal ein breites Grinsen und große Freude bereitete.

Abgerundet wurde das Ganze mit Kinderpunsch, Plätzchen- und Lebkuchentellern, an denen sich die Kinder und SeniorInnen reichlich bedienen durften.