Seite auswählen

In diesem Jahr feiert das Seniorenzentrum St. Bernhard in Ebrach, ein Pflegeheim der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg, sein 15-jähriges Jubiläum. Dieses besondere Jubiläum wurde am traditionellen Sommerfest gefeiert.

Einrichtungsleiterin Frau Zehnder begrüßte die Bewohnerinnen und Bewohner, die Ehrenamtlichen und Daniel Vinzens, Bürgermeister des Marktes Ebrach. Er ließ es sich nicht nehmen, an diesem Ehrentag zugegen zu sein. Anlässlich des Jubiläums dankte Frau Zehnder allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren herausragenden Einsatz, dabei ehrte sie Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen mit langjähriger Zugehörigkeit. Besonders freute sie sich über die Aufenthaltsdauer eines Bewohners, der seit 12 Jahren im Seniorenzentrum St. Bernhard lebt. Begleitet hat diesen Bewohner Pflegedienstleiter Reiner Weiss, der auf eine „Amtszeit“ von über 15 Jahren zurückschauen kann.  

„Wir lieben´s bunt“ unter diesem Motto fand das Sommerfest statt. Gestalterisch unterstützte der Kindergarten St. Bernhard und die Steigerwald Realschule mit selbstgezeichneten Bildern. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Band „Asphaltstürmer“ aus Stettfeld. Zusätzlich wurden vom „Liederkranz Ebrach“ Lieder dargeboten und ein ganz spezielles Wunschkonzert mit den Bewohnern zum gemeinsamen Singen veranstaltet. Diese Aktion fand bei den Bewohnerinnen und Bewohnern großen Anklang. Leckere Hähnchen vom Grill mit Pommes, bunte Salate und eine facettenreiche Kuchenauswahl sorgten für das leibliche Wohl der Senior*innen.

 Ein besonderes Highlight waren die bunten Luftballons, die von allen Anwesenden in den blauen Himmel entsendet wurden. Ein Jubiläumssommerfest bei strahlendem Sonnenschein und mit strahlenden Gesichtern.

Sommerfest im Seniorenzentrum St. Bernhard Ebrach