Seite auswählen

Ab dem 22. November wird die neue Testverordnung des Bundes im Testzentrum des Landkreises in Scheßlitz, Oberend 32, 96110 Scheßlitz im ehemaligen Netto-Markt umgesetzt.

 

Das Testzentrum ist von Montag bis Sonntag, täglich von 9:00 – 11:00 Uhr geöffnet. Laut. Testverordnung haben alle Bürgerinnen und Bürger (ohne Symptome), unabhängig vom Impfstatus, mindestens einmal pro Woche Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest (PoC-Test). Diese Schnelltests können während der Öffnungszeiten durchgeführt werden.

 

Kostenlose PCR-Tests erhalten Schwangere, Stillende und Menschen mit einer medizinischen Kontraindikation von Montag bis Freitag, von 9:00 – 11:00 Uhr.

 

Die Ergebnisse aus PCR-Tests sind online abrufbar und druckbar. Einen Brief erhalten Personen ausschließlich bei positiven PCR-Befunden.

 

Grundsätzlich gilt wer Symptome hat, sollte sich bei einem Arzt oder einer Ärztin mittels PCR-Test testen lassen, die Kosten dafür übernehmen nach wie vor die Krankenkassen.