Seite auswählen

Ehrenamtliche/r Helfer/in im Seniorenzentrum Adelsdorf werden.

 

Derzeit sind ca. 15 Millionen Menschen in Deutschland ehrenamtlich tätig. Diese Zahl belegt auf beeindruckende Weise, dass unsere Gesellschaft ohne ihre vielen freiwilligen HelferInnen nicht mehr auskäme.

 

Die Übernahme eines Ehrenamtes

  • hilft nicht nur den Anderen, sondern ist ein Gewinn für beide Seiten.
  • ist sinnstiftend, Freude bereitend und Zufriedenheit auslösend
  • ist altersunabhängig, ob jung oder alt, jeder kann unterstützen und Menschen glücklich machen

 

Wer einmal ein Ehrenamt übernommen hat, ist meist jahrelang dabei. Deshalb möchte das Seniorenzentrum in Adelsdorf Sie animieren, eine Tätigkeit zu übernehmen.

Die Aufgaben sind so vielfältig, dass jeder seine persönlichen Interessen und sein Können entsprechend eingesetzt werden kann. Gerade in Seniorenzentren gibt es die unterschiedlichsten Bereiche ehrenamtlich tätig zu werden.

Ehrenamtliche unterstützen in vielen Gebieten, z. B. wären folgende Aufgaben möglich:

  • helfen beim „Mittwochs-Café“, 14 tägig à 2 Stunden
  • gemeinsam basteln, malen, backen und kochen
  • mit Gesellschaftsspielen begeistern
  • mit rollator- und/oder rollstuhlabhängigen SeniorInnen spazieren gehen
  • sich mit den BewohnerInnen unterhalten
  • als Begleitperson mit einkaufen gehen oder Besorgungen machen
  • Begleitung bei gemeinsamen Ausflügen u. v. m.

 

Es reicht, einfach nur da zu sein.

Wer Interesse hat, darf vorbei kommen, anrufen oder eine E-Mail schreiben

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich informieren? Gerne geben Ihnen Einrichtungsleiter Carsten Seidel oder unsere ehrenamtlich Tätige Frau Elfi Martschinke Auskunft.

Kontaktdaten:

Seniorenzentrum Adelsdorf, Läusbergring 18, 91325 Adelsdorf,

Telefon: 09195 92299 0, E-Mail: c.seidel@seniotel.de

.