Seite auswählen

Dass Märchen nicht nur Nostalgie sind, erfuhren die Bewohnerinnen und Bewohner des Gewo-Seniorenzentrums Lichteneiche.

„Die Rollende Kulisse“, ein traditionelles Familienunternehmen aus Fürth, präsentierte den Seniorinnen und Senioren mit ihrem Marionettentheater das bekannte Märchen „Der Froschkönig“, was beim Publikum viele Erinnerungen hervorrief.

Mit den Marionetten, die eine beeindruckende Größe von ca. einem Meter haben, bezaubert die Familie Grünholz bereits seit sechs Generationen Kinder und Erwachsene mit ihren Aufführungen. Sowohl die Marionetten als auch die Bühnenbilder sind handgefertigt und zum Teil alte Familienerbstücke, die von Generation zu Generation weitervererbt werden.

“Wenn die Menschen nicht mehr ins Theater kommen können, lassen wir das Theater eben zu den Menschenkommen”, meint Einrichtungsleitung Ivonne Wagner, die sich über die Begeisterung der Senioren freut.

 

 

.