Seite auswählen

Am 12.08.2019 feierten die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Walsdorf Kirchweih in der Gemeinde Walsdorf.

Die Feierlichkeit begann mit einem Gottesdienst im Seniorenzentrum, der von Pfarrer Ulrich Rauh aus Walsdorf abgehalten wurde. Bürgermeister Heinrich Faatz sprach seine außerordentliche Freude darüber aus, dass die traditionelle Kirchweih auch im Seniorenzentrum Walsdorf Einzug gehalten hat. „Mit solchen Veranstaltungen wird unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine Teilnahme am Ortsgeschehen ermöglicht.“, berichtete Einrichtungsleitung Sybille Bräutigam in ihrer Ansprache. Besonderes Highlight war das traditionelle fränkische Mittagessen, Schäuferla mit Kloß und Wirsing. Musikalisch umrahmt wurde die Kirchweihfeier von Musiker und Entertainer Ludwig Behr aus Bamberg. Große Freude bereitete den Seniorinnen und Senioren das Mitsingen bei den typischen Festtagsliedern wie „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ und „Marmor, Stein und Eisen bricht“.

Für die SeniorInnen sind die traditionellen Festtage im Jahreszyklus äußerst wichtig. Diese Veranstaltungen fördern die sozialen Kontakte der BewohnerInnen untereinander, mit Freunden und mit Angehörigen. Spaß in der Gemeinschaft zu erfahren zaubert so manchem/r Senior/in ein Lächeln auf das Gesicht – und das ist an diesem Tag definitiv gelungen.