Seite auswählen

Im Seniorenzentrum Schloss Baunach wurde am Faschingsdienstag traditionell die fünfte Jahreszeit gefeiert. Zu alten Schlagern und Faschingsliedern wurde geschunkelt und gefeiert. Die Faschings-Bowle mit bunten Früchten sowie Naschereien und Knabbereien rundeten das Programm nebst Krapfen kulinarisch ab.

Dabei trugen die Bewohnerinnen und Bewohner bunte Hüte, Haarschmuck und Lametta, während die Mitarbeiterinnen der Sozialen Betreuung allesamt in verschiedensten bunten Verkleidungen zum Mitfeiern animierten.

Zu „Polonäse Blankenese“ von Gottlieb Wendehals marschierte das Team eine große Runde durch den Speisesaal, ehe ein bunter Strauß Luftballons an die Seniorinnen und Senioren verteilt wurde. Für einige ruhige Momente sorgten vorgelesene Faschingsgrüße der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Faschingsgeschichte. In lustiger Atmosphäre wurde der Baunacher Faschingsruf „Bu-Na-Hu“ mehr als einmal bemüht. Die Freude auf den fröhlichen Gesichtern zeigte den Erfolg der Veranstaltung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter organisieren das ganze Jahr hinweg mit großem Engagement Veranstaltungen nach Jahreszeiten oder zu bestimmten Anlässen. Gemeinsam wird so das ganze Jahr von den Senior*innen intensiv erlebt. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön.