Seite auswählen

Im Rahmen eines weiteren Azubi-Welcome-Tages begrüßte die Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg knapp 30 neue Auszubildende, die sich für die Ausbildung in einem Pflegeberuf bei der GKG Bamberg entschieden haben. Alle anderen Berufsgruppen wurden – wegen schulischer Überschneidungen – bereits Anfang September durch den Welcome-Tag geführt.

 

Beim traditionellen Einführungstag, der zu jedem Ausbildungsstart von der Ausbildungskoordination organisiert und durchgeführt wird, erhielten die Neulinge erste Einblicke in das Unternehmen. So begrüßte stellvertretender Geschäftsführer Harald Poßer die Auszubildenden und betonte die Relevanz über die Entscheidung zur Wahl eines Pflegeberufes. „Wir freuen uns, den Weg Ihrer Pflegeausbildung gemeinsam zu gehen und sind sehr stolz, dass sich so viele motivierte Menschen für einen Beruf im Gesundheitswesen und für unser Unternehmen entschieden haben“, so der stellvertretende Geschäftsführer.

Im Verlauf der Veranstaltung wurde eine gemeinsame Tasche gepackt, in die alle Verantwortlichen ein symbolisches Präsent packten. So steuerte beispielsweise der Betriebsrat einen GKG-Regenschirm unter der Prämisse „Wir lassen euch nicht im Regen stehen“ bei, während die Hygieneabteilung ein Desinfektionsgel und die Geschäftsführung mit einer GKG-Powerbank erfreute. Abschließend erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine entsprechend befüllte Tasche.

Beate Wehr und Stephan Schorn als qualifizierte Ausbilder sowie Sabine Göpfert und Claudia Moritz als zentrale Praxisanleiter stehen den Auszubildenden jederzeit zur Verfügung und sind die erste Anlaufstelle bei Sorgen, Nöten oder Anliegen.

Die GKG bildet in ihren Kliniken, MVZs und Seniorenzentren in sechs Ausbildungsberufen aus. Dies ist durch die Vielfalt an Aufgaben in den verschiedenen Einrichtungen möglich. Neben dem klassischen Pflegeberuf des Pflegefachmanns (m/w/d) und Pflegefachhelfers (m/w/d), werden der Assistenzberuf zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d), der operationstechnische Assistent (m/w/d) und im kaufmännischen Bereich der Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) sowie die Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) angeboten.